Überblick

Die Grundkurse (Modul 1) eignen sich für jeden Menschen, der sich für Energiearbeit interessiert. Es braucht keine speziellen Voraussetzungen. Energiearbeit ist für jeden einfach zu erlernen.

Nach dem Grundkurs kann das Wissen vertieft und erweitert werden. Diese Module eignen sich für Menschen, die sich zum/zur Energetiker/Energetikerin ausbilden möchten.

Die Seminare sind in sich geschlossene Module, die aufeinander aufbauen und sich ergänzen und deren Inhalt direkt nach dem Seminar angewendet werden kann. Start ist immer bei Modul 1.

Seminarinhalte der Module 1 - 5 finden Sie hier.

wasserfall.jpg

Infos zur Ausbildung


→  FAQ Seminare und Ausbildung
→  FAQ Energiefeld / Aura
→  Energetische Raumreinigung
→  Übungsabend
→  Energiearbeit Migros Klubschule

Wenn Sie mich vor dem ersten Seminar kennen lernen möchten, melden Sie sich bei mir für einen Termin. Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen.

Ausbildung in Aura und Energiearbeit

Die Seminare können einzeln nacheinander gebucht werden. Die Seminarreihe startet bei Modul 1 und geht danach weiter mit Modul 2, 3, 4 und 5. Die Grundlagenausbildung endet mit Modul 4 (Zertifikat Practitioner der Aura- und Energiearbeit), die vertiefte Grundlagenausbildung mit Modul 5 (Zertifikat Advanced Practitioner der Aura- und Energiearbeit).

Die Informationen und Auflagen für die zertifizierte Ausbildung zum Energetiker / Energetikerin finden Sie ab Februar 2019 hier.

Wird die Grundlagenausbildung nach Modul 1 als Ganzes gebucht, erhalten Sie 10% Rabatt auf die Module 2 - 4.

 

Modul 1, Grundkurs

Modul 2 (Voraussetzung: Modul 1)

Modul 3 (Voraussetzung Modul 1, 2)

Modul 4 (Voraussetzung Modul 1, 2, 3)

Modul 5 (Voraussetzung Modul 1, 2, 3, 4)

Modul 6 und Vertiefungsmodule

Energetische Raumreinigung

Anmeldung zu den Modulen:

Name *
Name