Start
Inputs
Wahrnehmung
Blumenübung

Modul 2 Selbststudium

Du brauchst

  • Zeit für dich
  • Ein Tagebuch für deine Erfahrungen und Fragen

Skript download


©
Bitte beachte die Hinweise zum Copyright.
Infos findest du hier.

Wichtige Themen und Inputs ab Modul 2

Wichtige Themen und Inputs ab Modul 2

Dieser Abschnitt ist eine Repetition von wichtigen Inputs ab Modul 2.

Schaue dir die Videos der Reihe nach an, sie bauen aufeinander auf.

Klicke das + um die Inhalte zu öffnen.

Repetition Wahrnehmungsschulung

Dieser Kursteil ist eine Repetition von Modul 1.

Schaue dir diese Videos zur Wahrnehmung und Wahrnehmungsschulnug immer wieder einmal an. Sie sind vor allem auch dann hilfreich, wenn du mit deiner Wahrnehmung nicht weiter weisst oder wenn du Zweifel an deiner Wahrnehmung hast. Das ist etwas, das jeder, der sich mit Energiearbeit beschäftigt kennt. Zweifel kommen immer wieder einmal und am besten nehmen wir sie als Trainingspartner, um immer tiefer und besser auf unsere Wahrnehmung zu vertrauen und mit den ganz feinen Impulsen mitzugehen. Bringe diese Themen wenn nötig auch mit an die Onlineabende.

Repetition Wahrnehmungsschulung Modul 1

Für die Auraarbeit sind verschiedene Wahrnehmungskanäle von grosser Bedeutung. Die am häufigsten genutzten sind: Fühlen, Sehen, Hören, Intuitives Wissen. Alle Wahrnehmungskanäle sind gleich wichtig und gleich informativ. Im Verlaufe der Zeit entwickeln sich die verschiedenen Kanäle durch das Anwenden, Ausprobieren und Üben. Am Anfang ist es hilfreich, sich vor einer Behandlung bewusst zu entscheiden, mit welchem Kanal man arbeiten möchte (z.B. Fühlen oder Sehen). Es erleichtert die Wahrnehmung und es stellt sich dadurch immer mehr Sicherheit ein. Wird ein Kanal trainiert, werden auch alle anderen automatisch mit trainiert.

Klicke das + um die Inhalte zu öffnen.

Selbststudium Blumentechnik Modul 2

Die Arbeit mit der Blume ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, sich einen Überblick über das Energiesystem eines Menschen zu verschaffen und jemanden schnell in einen guten Grundzustand zu bringen. In einem zweiten Schritt kann auch alles mögliche abgeprüft werden, wie z.B. Allergien, Nahrungsmittel, Urlaubsorte, Arbeitsstellen usw. und wenn gewünscht, können die entsprechenden Resonanzen direkt an der Blume bearbeitet werden.

Gearbeitet wird wie beim Energiemännchen mit der Signatur des betreffenden Menschen, die am Schluss zurückgeschickt wird.

Info Inneres und Äusseres Sehen:
Über das 3. Auge wird Information in Form von Energiewellen aufgenommen und zu einem Informationsbild zusammengesetzt. Dies ist ein natürlicher Vorgang, der für die Energiearbeit bewusst genutzt werden kann. Oft geht es darum, sich selber zu erlauben wahrzunehmen, der eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und alte Glaubensvorstellungen loszulassen. Energien verschiedenster Art (Gedanken, Gefühle, Erinnerungen u.v.m.) werden als Bilder im Energiefeld abgespeichert. Wir denken und fühlen in Bildern. Du kannst dies ausprobieren indem du dich fragst: Welches innere Bild habe ich z.B. zum Begriff Himmel, Erde, Blume usw. Manchmal sieht man die Bilder gleich, manchmal weiss man sie oder fühlt sie. Genauso können Energien und Energiebilder im Feld eines anderen Menschen wahrgenommen werden oder wie bei der Arbeit mit der Blume können ganze Energiewelten als Bild betrachtet werden. Wie bei jeder Energiewahrnehmung ist das A und O der klare Fokus, Entspannung und die wertfreie Wahrnehmung.

Blumentechnik Modul 2

Klicke das + um die Inhalte zu öffnen.